fooldance
fooldance
markushoft@fooldance.de

Ich unterrichte Yoga und Pilates beim Hochschulsport der Uni Bremen.

 

Ich setzte in meinem Yoga Unterricht folgende Schwerpunkte:

Yoga als Körperwahrnehmung und Körpermeditation. Yoga als Methode für ein besseres Alignment (Anatomisch gesunde Haltung). Yoga als Muskelaufbau/Stärkung. Yoga zum Balance finden/Zentrierung. Yoga zur Steigerung meiner Flexibilität (Dehnung). Yoga zum Entspannen. Und natürlich bei Allem die Verbindung von Atem und Körper/Bewegung.

Mein Schwerpunkt im Pilates:

Mir ist eine genaue Körperausrichtung und Körperwahrnehmung der zentrumsnahen Muskelgruppen ("Powerhouse") sehr wichtig. Das beinhaltet Haltungskorrekturen und indivituelle Eingehen auf jedeN TeilnehmerIn.

^